Filmclub Pulsnitz

 

ist ein filmpädagogisches Projekt für Kinder und Jugendliche aus Pulsnitz und Umgebung

Der Filmclub Pulsnitz ist ein kulturelles Angebot der zukunftswerkstatt dresden in Zusammenarbeit mit dem Sozialraumteam Westlausitz des  Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit Bischofswerda e.V., dem Hort der integrativen Kindertagesstätte „Spatzennest“ in Trägerschaft der Volkssolidarität Bautzen e.V. und der Stadt Pulsnitz mit dem Jugendclub auf der Goethestraße 26, 01896 Pulsnitz.

Ziel des Projektes ist die Präsentation von Kinofilmen in regelmäßigen Abständen im Hort der integrativen Kindertagesstätte „Spatzennest“ und im Jugendclub auf der Goethestraße 26 in Pulsnitz. Um diese Filme aber auf Grundlage der Interessen der Kinder und Jugendlichen und ihrer Altersstruktur auszuwählen werden zwei Gruppen an Teilnehmer*innen aufgebaut.

  1. Die Kindergruppe: Die Hortkinder der Kindertagesstätte „Spatzennest“ nehmen regelmäßig an den Filmvorführungen teil und eine Kerngruppe aus 15 bis 20 Kindern übernimmt stets die Vor- und Nachbereitung.
  2. Die Jugendgruppe: Eine Kerngruppe aus 5 – 8 Jugendlichen bereitet die öffentlichen Filmveranstaltungen vor und nach.

Im Mittelpunkt des Projektes steht immer der Wunsch der Kinder und Jugendlichen: die Vorführung der Filme. Die Teilnehmer*innen können außerdem über die Auswahl und Besprechung der Filme an den Themenkomplex Film herangeführt werden und ihr Film-Wissen erweitern sowie Ihre Kompetenz im Umgang mit dem Medium ausbauen.